Sie sind hier: Home > Regional >

Eintracht Braunschweig verliert Testspiel in Paderborn

Braunschweig  

Eintracht Braunschweig verliert Testspiel in Paderborn

14.07.2021, 17:55 Uhr | dpa

Eintracht Braunschweig verliert Testspiel in Paderborn. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat ein Testspiel beim SC Paderborn mit 1:2 (0:1) verloren. Dass diese Partie überhaupt stattfand, wurde auf Wunsch des Zweitliga-Clubs erst wenige Minuten vor dem Anpfiff bekannt gegeben. Die erste Paderborner Führung durch Felix Platte (27.) glich der neue Braunschweiger Stürmer Benjamin Girth in der 64. Minute noch aus. Nur drei Minuten später traf Prince Owusu (67.) aber erneut für den SCP.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: