Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Robert Bauer wechselt von Bremen zum russischen Club Tula

Bremen  

Robert Bauer wechselt von Bremen zum russischen Club Tula

21.08.2019, 10:58 Uhr | dpa

Robert Bauer wechselt von Werder Bremen zum russischen Erstligisten FK Arsenal Tula. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Der 24 Jahre alte Rechtsverteidiger war 2016 vom FC Ingolstadt an die Weser gewechselt und absolvierte insgesamt 46 Pflichtspiele für die Norddeutschen. In der vergangenen Saison war Bauer, der in den Planungen von Werder-Coach Florian Kohfeldt keine Rolle mehr spielte, an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Über die Ablösemodalitäten des Wechsels nach Russland gab Werder nichts bekannt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal