Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Mann wegen lauter Musik mit Hammer angegriffen

Bremen  

Mann wegen lauter Musik mit Hammer angegriffen

15.09.2019, 12:06 Uhr | dpa

Mann wegen lauter Musik mit Hammer angegriffen. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.-C. Dittrich/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit Pfefferspray und einem Hammer hat ein 64-Jähriger in Bremen seinen Nachbarn attackiert und ihn schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hörte der 45 Jahre alte Mann am Nachmittag in seiner Wohnung im Stadtteil Neustadt Musik, als ihn sein älterer Nachbar zur Ruhe ermahnte. Der zunächst verbale Streit sei dann soweit eskaliert, dass der 64-Jährige vom Balkon aus Reizgas gegen seinen Nachbarn eingesetzt und diesem dann im Hausflur mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen habe.

Der 45-Jährige wurde bei dem Vorfall am Samstagnachmittag schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Der Angreifer wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal