Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Werder Bremen gewinnt Testspiel gegen Hannover 96 mit 3:1

Bremen  

Werder Bremen gewinnt Testspiel gegen Hannover 96 mit 3:1

12.01.2020, 15:31 Uhr | dpa

Werder Bremen gewinnt Testspiel gegen Hannover 96 mit 3:1. Werders Rashica und Hannovers Haraguchi im Spiel

Werders Milot Rashica (r) kämpft gegen Hannovers Genki Haraguchi um den Ball. Foto: Carmen Jaspersen/dpa (Quelle: dpa)

Werder Bremen hat sich im letzten Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung Selbstvertrauen für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga geholt. Die Norddeutschen gewannen am Sonntag gegen den Zweitligisten Hannover 96 mit 3:1 (2:1). In der Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit brachte Edgar Prib die Gäste nach einer halben Stunde in Führung. Noch vor der Pause drehte Josh Sargent die Partie mit zwei Treffern (32., 43.) aber zugunsten des Tabellen-17. der Ersten Liga. Nach dem Seitenwechsel sorgte Milot Rashica nach einem Fehler von Hannovers Torwart Michael Esser für den Endstand (59.).

Bremens Neuzugang Kevin Vogt kam noch nicht zum Einsatz, verfolgte die Partie seines neuen Teams aber von der Tribüne aus. Die Bremer leihen den Abwehrspieler bis zum Saisonende von 1899 Hoffenheim aus. Vogt muss nur noch den obligatorischen Medizincheck absolvieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal