Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

"Tierisch erwachsen werden": Ausstellung im Übersee-Museum

Bremen  

"Tierisch erwachsen werden": Ausstellung im Übersee-Museum

21.10.2020, 13:02 Uhr | dpa

"Tierisch erwachsen werden": Ausstellung im Übersee-Museum. Übersee-Museum in Bremen

Eine Außenansicht des Bremer Übersee-Museums. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wie geht es eigentlich in tierischen Kinderstuben zu? Und was haben Tier- und Menschennachwuchs gemeinsam? Antworten auf solche Fragen liefert von diesem Samstag an, die Sonderausstellung "Junge Wilde - Tierisch erwachsen werden" im Bremer Übersee-Museum. Sie richtet sich an alle Generationen und ist in vier Themenbereiche unterteilt: "Vor- und nach der Geburt", "Brutpflege", "Lernen" und "Ende der Jugend". Jeder Ausstellungsbereich mündet in ein Spielareal mit Mitmachstationen. Neben Exponaten und Lebensrauminszenierungen setzt das Museumsteam auf Hörstationen, Filme, Illustrationen, Visualisierungen und eine Tierkarawane. Die bis 11. April 2021 laufende Ausstellung zeigt insgesamt 200 Exponate auf einer Fläche von 800 Quadratmetern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal