Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Premiere: Erster digitaler Parteitag der Bremer Grünen

Bremen  

Premiere: Erster digitaler Parteitag der Bremer Grünen

05.12.2020, 14:46 Uhr | dpa

Premiere: Erster digitaler Parteitag der Bremer Grünen. Alexandra Werwath, Landesvorstandssprecherin der Bremer Grünen

Alexandra Werwath, Landesvorstandssprecherin der Bremer Grünen. Foto: Sina Schuldt/dpa (Quelle: dpa)

Mit ihrem ersten volldigitalen Landesparteitag haben die Bremer Grünen am Samstag auf die Corona-Situation reagiert. Eigentlich war die Landesmitgliederversammlung im November als Präsenzveranstaltung geplant gewesen. Die Corona-Pandemie bringe auch die Grünen dazu, neue Wege zu gehen. "Damit sind wir in Bremen die erste Partei, die ihren Parteitag komplett und für alle Mitglieder digital veranstaltet", so der Landesvorstand am Samstag.

Das notwendige Quorum von 10 Prozent der 1023 Mitglieder wurde erreicht, wenn auch knapp. "Kommt wieder aus der Küche oder wo immer ihr gerade seid. Das ist eine wichtige Abstimmung", mahnte Co-Vorsitzende Alexandra Werwath die zugeschalteten Mitglieder. Sie selbst und ein Organisationsteam koordinierten den Parteitag vom Metropol Theater Bremen aus. Co-Landeschef Florian Pfeffer hatte vor dem Online-Treffen betont, gerade in der aktuellen Situation seien Austausch und Streit wichtig: "Es wäre fatal, wenn der Lockdown auch einen politischen Shutdown zur Folge hätte."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal