Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Bremen: Razzia bei NPD-Bundesvorsitzendem

Wegen Untreue und Geldwäsche  

Razzia bei NPD-Bundesvorsitzendem

01.04.2021, 13:29 Uhr | dpa

Bremen: Razzia bei NPD-Bundesvorsitzendem. Eine Person trägt eine Polizeiunform (Symbolbild): Im Saarland und Bremen wurde Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. (Quelle: imago images/Political-Moments)

Eine Person trägt eine Polizeiunform (Symbolbild): Im Saarland und Bremen wurde Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. (Quelle: Political-Moments/imago images)

Im Saarland und in Bremen wurden Wohnungen und Geschäftsräume eines NPD-Vorsitzenden durchsucht. Er soll mehr als 100.000 Euro durch Scheinrechnungen erbeutet haben.

Wegen des Verdachts der Untreue, des Bankrotts und der Geldwäsche haben Ermittler im Saarland die private Wohnung des NPD-Bundesvorsitzenden Frank Franz durchsucht. Das Verfahren richtet sich gegen fünf Beschuldigte, wie die Staatsanwaltschaft Saarbrücken am Donnerstag mitteilte. Dazu gehörten Franz und seine Ehefrau.

Bei der Razzia am Dienstag wurden demnach mehrere Wohnungen im Saarland und Hessen sowie Geschäftsräume in Bremen durchsucht. Die Ermittler beschlagnahmten Geschäftsunterlagen sowie elektronische Datenträger. Es gebe keinen Zusammenhang mit der politischen Tätigkeit von Franz, erklärte die Staatsanwaltschaft. Zuerst hatten West- und Norddeutscher Rundfunk sowie die "Zeit" berichtet.

Franz soll zwischen 2014 und 2016 als alleiniger Geschäftsführer einer mittlerweile nicht mehr existierenden österreichischen GmbH aufgrund von Scheinrechnungen die Zahlung von etwa 130.000 Euro aus dem Vermögen des Unternehmens an seine Ehefrau und eine saarländische GmbH geleistet haben. Diese Gelder habe Franz letztlich selbst vereinnahmt, für andere Zwecke verwendet oder ihre Herkunft verschleiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: