Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Muskelfaseriss: Werder mehrere Wochen ohne Toprak

Bremen  

Muskelfaseriss: Werder mehrere Wochen ohne Toprak

11.04.2021, 16:27 Uhr | dpa

Muskelfaseriss: Werder mehrere Wochen ohne Toprak. Eren Dinkçi und Ömer Toprak

Bremens Eren Dinkçi (l) und Ömer Toprak reagieren nach einem Spiel. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss für mehrere Wochen auf seinen Abwehrchef Ömer Toprak verzichten. Der 31-Jährige zog sich am Samstag bei der 1:4-Niederlage gegen RB Leipzig einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu, teilte der Club am Sonntag mit. "Das ist extrem bitter für Ömer. Gerade in den vergangenen Monaten hat er unter Beweis gestellt, wie wichtig er als Führungsspieler sein kann", sagte Trainer Florian Kohfeldt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal