Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Schüsse auf 17-Jährigen: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Bremen  

Schüsse auf 17-Jährigen: Zwei Tatverdächtige festgenommen

13.04.2021, 11:22 Uhr | dpa

Schüsse auf 17-Jährigen: Zwei Tatverdächtige festgenommen. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Vier Wochen nach den Schüssen auf einen 17-jährigen Jugendlichen in Bremen hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Ein 32-Jähriger und ein 17-Jähriger stünden in dringenden Tatverdacht, an der Schussabgabe beteiligt gewesen zu sein. Gegen sie habe das Amtsgericht Bremen Untersuchungshaftbefehle erlassen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Im Zusammenhang mit der Festnahme hätten die Ermittler bei einer Wohnungsdurchsuchung 15 Schreckschusswaffen, scharfe Munition, ein Messer, ein Schwert und weitere Beweismittel gefunden. Das 17-jährige Opfer war am 16. März durch mehrere Schüsse schwer verletzt worden, ist aber den Angaben zufolge mittlerweile außer Lebensgefahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal