Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

"Kraftklub"-Sänger Felix Kummer öffnet eigenen Plattenladen

Chemnitz  

"Kraftklub"-Sänger Felix Kummer öffnet eigenen Plattenladen

11.10.2019, 11:31 Uhr | dpa

"Kraftklub"-Sänger Felix Kummer öffnet eigenen Plattenladen. Kraftklub-Frontmann Felix Brummer

Felix Kummer, Frontmann der Band Kraftklub, hat in seiner Heimatstadt Chemnitz einen Plattenlasen eröffnet. Foto: Fabian Sommer/dpa (Quelle: dpa)

Mit einem "Hereinspaziert" hat Felix Kummer, Frontmann der Chemnitzer Band "Kraftklub", am Freitagmorgen in seiner Heimatstadt einen Plattenladen eröffnet. Zuvor hatten hunderte Fans diesem Moment teilweise lautstark singend entgegen gefiebert. Kummer will sein erstes Solo-Album "Kiox" drei Tage lang persönlich verkaufen. "Ich habe so was noch nie gemacht. Keine Ahnung, was uns erwartet", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Mit dem gleichnamigen Plattenladen "Kiox" erfülle er sich einen Traum. Auf dem neuen Album rappt der 30-Jährige in dem Song "9010" unter anderem über seine Jugend in Chemnitz - und die Alltäglichkeit rechter Gewalt lange vor den aktuellen Ereignissen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal