Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Rauch im Abbruchhaus: Mann verletzt

Chemnitz  

Rauch im Abbruchhaus: Mann verletzt

09.11.2019, 11:37 Uhr | dpa

Rauch im Abbruchhaus: Mann verletzt. Feuerwehr

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Britta Pedersen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Löschen eines Brandes in einem Chemnitzer Abbruchhaus am späten Freitagabend haben Feuerwehrleute dort einen 41 Jahre alten Mann entdeckt. Er wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Unbekannter im Gehäuse eines alten Durchlauferhitzers ein Feuer entzündet hat. Das habe zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Das Haus wurde nach erster Einschätzung der Polizei nicht beschädigt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal