Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

CFC präsentiert Kandidatenliste zur Wahl des Aufsichtsrates

Chemnitz  

CFC präsentiert Kandidatenliste zur Wahl des Aufsichtsrates

04.12.2019, 12:41 Uhr | dpa

Der Ehrenrat von Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat am Mittwoch die finale Kandidatenliste zur Wahl des Aufsichtsrates bekanntgegeben. Auf der Mitgliederversammlung am Samstag stehen demnach sieben Personen für die Wahl des Kontrollgremiums bereit. Zu den Kandidaten gehören neben Stephan Ballack, Vater des ehemaligen Nationalspielers Michael Ballack, auch der amtierende CFC-Geschäftsführer Uwe Hildebrand, Ex-Spieler Jörg Illing sowie die aus der Wirtschaft kommenden Grit Hoffmann, Tino Kermer, Knut Müller und Norman Löster.

"Wir sind mit der Zusammenstellung der Kandidatenliste sehr zufrieden. Dennoch empfehlen wir als Ehrenrat dem dann gewählten neuen Aufsichtsrat, die in unserer Satzung gegebene Möglichkeit zu nutzen, Personen nachträglich in das Gremium zu kooptieren", sagte Jürgen Rotter, Vorsitzender des Ehrenrates. Dafür schlägt das Gremium Mario Kempt (Kriminalhauptkommissar) und Unternehmer Peter Börmann vor.

Bei der letzten Mitgliederversammlung im August war die Wahl eines neuen Aufsichtsrates gescheitert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal