Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Chemnitzer FC nimmt Mannschaftstraining wieder auf

Chemnitz  

Chemnitzer FC nimmt Mannschaftstraining wieder auf

20.05.2020, 10:57 Uhr | dpa

Chemnitzer FC nimmt Mannschaftstraining wieder auf. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Drittligist Chemnitzer FC beginnt am Mittwochnachmittag mit dem Mannschaftstraining. Das teilte der Verein am Mittwochvormittag mit, nachdem die dritte Corona-Testreihe negativ ausgefallen war.

Das Gesundheitsamt Chemnitz hatte dem CFC bereits am vergangenen Montag die offizielle Freigabe für den Einstieg ins Mannschaftstraining erteilt. Nachdem die zweite Testreihe vom Wochenende einen positiven Fall innerhalb der Mannschaft ergeben hatte, setzte das Trainerteam den ursprünglich für Dienstag geplanten Start des Mannschaftstrainings ab.

Nach Angaben des Vereins befindet sich der positiv auf das Coronavirus getestete Spieler symptomfrei in 14-tägiger häuslicher Quarantäne. Zwei weitere Spieler, die in engem Kontakt zum Infizierten standen, deren Tests aber negativ ausfielen, wurden vom Gesundheitsamt der Stadt ebenfalls in eine 14-tägige häusliche Quarantäne geschickt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal