Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Fahrradfahrer hat Marihuana im Rucksack

Chemnitz  

Fahrradfahrer hat Marihuana im Rucksack

28.05.2020, 16:00 Uhr | dpa

Fahrradfahrer hat Marihuana im Rucksack. Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen an

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei der Kontrolle eine 18-jährigen Fahrradfahrers in Chemnitz haben Polizisten in dessen Rucksack rund 200 Gramm Marihuana entdeckt. Wie die Polizeidirektion am Donnerstag mitteilte, hatten die Beamten bei der Kontrolle am Mittwochnachmittag einen "verdächtigen Geruch" wahrgenommen und waren der Sache auf den Grund gegangen. Das Marihuana wurde sichergestellt und gegen den 18-Jährigen Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal