Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Verband: Corona-Krise kann Digitalisierungsschub bringen

Dresden  

Verband: Corona-Krise kann Digitalisierungsschub bringen

04.07.2020, 09:54 Uhr | dpa

Die Corona-Krise könnte aus Sicht des Sächsischen Städte- und Gemeindetages (SSG) einen Schub bei der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen auslösen. "Das gilt sowohl für das Verhältnis zu den Bürgern als auch für die elektronischen Prozesse innerhalb der Kommunalverwaltungen", sagte SSG-Geschäftsführer Mischa Woitscheck. Ob hingegen die Mitarbeiter jetzt öfter von zu Hause aus - im "Home-Office" - ihren Job erledigen könnten, lasse sich noch nicht sagen. Denn klar sei: "Die Einwohner erwarten in den Rathäusern eine bürgernahe Verwaltung und damit immer auch persönliche Ansprechpartner."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal