Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Fußgänger nach Unfall in Chemnitz schwer verletzt

Chemnitz  

Fußgänger nach Unfall in Chemnitz schwer verletzt

14.11.2020, 10:05 Uhr | dpa

Fußgänger nach Unfall in Chemnitz schwer verletzt. Ein Rettungswagen fährt durch die Stadt

Ein Rettungswagen fährt durch die Stadt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall im Chemnitzer Stadtteil Helbersdorf ist ein 37-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wollte der Mann am Freitagnachmittag die Stollberger Straße überqueren und lief dabei durch in der Rechtsabbiegespur wartende Fahrzeuge hindurch. In Höhe der Geradeausspur (Richtung stadtauswärts) wurde er vom Auto eines von links kommenden, 73-jährigen Fahrers erfasst. Der 37-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 2 000 Euro geschätzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal