Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Brennende Waschmaschine: Mehrfamilienhaus evakuiert

Chemnitz  

Brennende Waschmaschine: Mehrfamilienhaus evakuiert

09.01.2021, 11:33 Uhr | dpa

Brennende Waschmaschine: Mehrfamilienhaus evakuiert. Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Chemnitz sind nach Angaben der Feuerwehr zwei Menschen leicht verletzt worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte im Bereich des Hintereingangs eine Waschmaschine gebrannt, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Das Feuer konnte am Freitagabend zwar schnell gelöscht werden, wegen der starken Rauchentwicklung mussten jedoch alle 16 Bewohner das Haus verlassen. Nach der Belüftung des Treppenhauses und der Wohnungen konnten die Menschen nach etwa eineinhalb Stunden zurück, wie die Polizei mitteilte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal