Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Polizei beendet mehrere Partys wegen Corona-Verstößen

Chemnitz  

Polizei beendet mehrere Partys wegen Corona-Verstößen

24.01.2021, 12:13 Uhr | dpa

Wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln ist die Polizei am Wochenende bei Partys in Chemnitz und dem Umland eingeschritten. So mussten Polizisten in der Nacht zu Samstag zwei Partys von Jugendlichen in Chemnitz beenden, bei denen in einem Fall 7, im anderen Fall 14 junge Menschen jeweils in einer Wohnung zusammen feierten. Am Samstagabend lösten die Beamten zudem in Tauscha eine Garagenparty mit 10 Feiernden und in Hartmannsdorf eine Feier in einer Gartenanlage mit 12 Menschen auf. Auch in Kriebstein und Niederwürschnitz rückten die Beamten in der Nacht zu Sonntag an und lösten Zusammenkünfte auf, wie die Polizeidirektion mitteilte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: