Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Küche in Flammen: Mieterin in Dortmund wiederbelebt

Dortmund  

Küche in Flammen: Mieterin in Dortmund wiederbelebt

16.07.2019, 16:29 Uhr | dpa

Küche in Flammen: Mieterin in Dortmund wiederbelebt. Rettungswagen

Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Straße. Foto: Nicolas Armer/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine bewusstlose 59-Jährige ist aus ihrer verrauchten Wohnung in Dortmund gerettet und wiederbelebt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, stand die Küche am Dienstag in Flammen, ein Rauchmelder alarmierte die Brandschützer. Die Einsatzkräfte trugen die Mieterin aus dem Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses. Die Retter stellten Herz-Kreislauf-Stillstand fest, konnten die Frau wiederbeleben. Das Feuer in der Küche wurde gelöscht, Wohnung und Treppenraum wurden mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal