Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Zwei Personen nach Überfall auf Tankstelle vorläufig festgenommen

Mit Messer bewaffnet  

Maskierter überfällt Tankstelle in Dortmund

23.10.2019, 08:15 Uhr | dpa

Dortmund: Zwei Personen nach Überfall auf Tankstelle vorläufig festgenommen. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife (Quelle: dpa/Lino Mirgeler)

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife: In Dortmund hat ein maskierter Mann eine Tankstelle überfallen. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa)

Ein maskierter Mann hat am Dienstagabend eine Dortmunder Tankstelle überfallen. Er war mit einem Messer bewaffnet.

Ein Mann hat am Dienstagabend eine Tankstelle in Dortmund überfallen. Er soll maskiert und mit einem Messer bewaffnet gewesen sein.

Der Räuber habe bei dem Überfall im Innenstadtbereich einen dreistelligen Geldbetrag erbeutet, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Mitarbeiter der Tankstelle seien nicht verletzt worden.


Ob der Täter Komplizen hatte, wird dem Sprecher zufolge geprüft. Im Umkreis der Tankstelle habe die Polizei nach der Tat zwei Personen vorläufig festgenommen, sagte er. Ob diese an dem Überfall beteiligt waren, wird noch ermittelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal