Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

BVB-Neuzugang Haaland trainiert zunächst individuell

Dortmund  

BVB-Neuzugang Haaland trainiert zunächst individuell

04.01.2020, 17:22 Uhr | dpa

BVB-Neuzugang Haaland trainiert zunächst individuell. Erling Haaland streckt seinen Finger in die Luft

Erling Haaland, damals bei Red Bull Salzburg, streckt den Finger in die Luft. Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Neuzugang Erling Haaland ist im Trainingslager von Borussia Dortmund in Marbella zunächst noch außen vor. Der 19 Jahre alte Norweger gehörte zu den Spielern, die am Samstagnachmittag noch nicht an der ersten Einheit in Andalusien teilnahmen. Das Sturm-Talent war zuletzt bei Red Bull Salzburg leicht verletzt und soll nach seinem Wechsel für festgeschriebene 20 Millionen Euro bei den Dortmundern erst langsam an sein neues Team herangeführt werden. Ziel sei es, Haaland noch in Marbella ins Mannschaftstraining zu integrieren, teilte der BVB mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal