Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

BVB gegen Bayern in 200 FIFA-Mitgliedsländern zu sehen

Dortmund  

BVB gegen Bayern in 200 FIFA-Mitgliedsländern zu sehen

25.05.2020, 12:51 Uhr | dpa

BVB gegen Bayern in 200 FIFA-Mitgliedsländern zu sehen. Fussball

Ein Fussball liegt auf dem Rasen. Foto: picture alliance / dpa / Archivbild (Quelle: dpa)

Das Bundesliga-Gipfeltreffen zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München ist in etwas mehr als 200 FIFA-Mitgliedsländern live oder zeitversetzt zu sehen. Diese Zahl nannte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag auf Nachfrage. Damit bewegt sich das internationale Interesse auch in der Corona-Krise im üblich großen Rahmen. In der vergangenen Saison waren es 205 Mitgliedsländer des Weltverbandes. In der Partie am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) fordert der Tabellenzweite BVB den Titelverteidiger und Spitzenreiter. Derzeit haben die Dortmunder vier Punkte Rückstand auf die Münchner.

In Deutschland zeigt der Pay-TV-Sender Sky das Duell Verfolger gegen Ersten live und exklusiv. Sky-Kunden haben die Möglichkeit, mit Sky Go am PC, Tablet oder Smartphone zu schauen. Das Angebot des Senders, die Bundesliga-Konferenz mit allen Spielen des Tages über seinen Free-TV-Kanal Sky Sport News HD zu senden, galt nur für die ersten beiden Samstage nach der Corona-Pause. Die ARD bietet eine Zusammenfassung des Spiels in seiner "Sportschau"-Sendung ab 22.45 Uhr an. Der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN darf 40 Minuten nach dem Abpfiff Ausschnitte von der Partie präsentieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal