Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Demonstranten blockieren Dortmunder Möllerbrücke

Dortmund  

Demonstranten blockieren Dortmunder Möllerbrücke

02.08.2020, 13:37 Uhr | dpa

Etwa 60 Demonstranten haben am Samstag eine Brücke in der Dortmunder Innenstadt besetzt, um auf den Klimawandel hinzuweisen. Die Versammlung sei nicht angemeldet gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Gegen zehn Uhr am Samstagmorgen hatte die Polizei die Fahrbahn an der Dortmunder Möllerbrücke gesperrt, da sich die Menschen auf der Straße niedergelassen hatten. Die Sperrung wurde gegen 19 Uhr wieder aufgehoben. Einige Demonstranten seien der Aufforderung, die Brücke bis 17 Uhr zu räumen, nicht nachgekommen und wurden von der Polizei weggetragen, sagte ein Sprecher. Der Einsatz sei friedlich und ohne Zwischenfälle verlaufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal