Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Von Stadtbahn überrollt – 16-Jähriger ist tot

Überrollt und eingeklemmt  

16-Jähriger stirbt nach Unfall mit Stadtbahn

07.08.2020, 12:36 Uhr | dpa, AFP

Dortmund: Von Stadtbahn überrollt – 16-Jähriger ist tot. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt (Symbolbild): Nach einem Stadtbahn-Unfall in Dortmund ist ein Mann an seinen Verletzungen verstorben.  (Quelle: dpa/Jens Büttner/dpa-Zentralbild/Symbolbild)

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt (Symbolbild): Nach einem Stadtbahn-Unfall in Dortmund ist ein Mann an seinen Verletzungen verstorben. (Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/Symbolbild/dpa)

In Dortmund ist ein Jugendlicher von einer Stadtbahn überrollt und eingeklemmt worden. Er starb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Ein 16-Jähriger ist in Dortmund von einer Stadtbahn überrollt worden und gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war er am Donnerstagnachmittag in der Nähe des Dortmunder Hafens in der Nordstadt aus bislang ungeklärter Ursache von einem Wagen der Stadtbahn erfasst, überrollt und eingeklemmt worden. 

Die Feuerwehr habe den Jugendlichen befreit. Er sei später im Krankenhaus verstorben, sagte ein Sprecher. Aufgrund des Feuerwehreinsatzes kam es nach dem Unfall zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen in der Nähe des Hafens.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa, AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal