Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Einen Tag vor Champions League: Reinier positiv getestet

Dortmund  

Einen Tag vor Champions League: Reinier positiv getestet

23.11.2020, 16:54 Uhr | dpa

Einen Tag vor Champions League: Reinier positiv getestet. Jesus Reinier

Jesus Reinier beobachtet das Training. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Borussia Dortmunds Profi Reinier ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der Verein am Montag mit. Alle weiteren Testergebnisse von Spielern und Staff seien einen Tag vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Brügge am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) negativ gewesen. Der brasilianische U21-Nationalspieler stand am Wochenende beim 5:2-Erfolg des BVB gegen Hertha BSC in Berlin nicht im Kader des Fußball-Bundesligisten. Der 18-Jährige bestritt in der vergangenen Woche für sein Heimatland unter anderem in Kairo gegen Ägypten und gegen Südkorea Länderspiele. Reinier sei aktuell symptomfrei und befinde sich in häuslicher Quarantäne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal