Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Wechsel von Hannover Concerts: Chatton wird DHB-Vorstand

Dortmund  

Wechsel von Hannover Concerts: Chatton wird DHB-Vorstand

02.12.2020, 12:23 Uhr | dpa

Wechsel von Hannover Concerts: Chatton wird DHB-Vorstand. Benjamin Chatton

Benjamin Chatton wird neuer Vorstand Finanzen und Recht im Deutschen Handballbund. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Benjamin Chatton wird neuer Vorstand Finanzen und Recht im Deutschen Handballbund. Der 39-Jährige war zuletzt Geschäftsführer der Agentur Hannover Concerts und tritt am 1. Januar die Nachfolge von Paul Specht an, der den Verband auf eigenen Wunsch verlassen hat. Chatton arbeitete von 2006 bis 2018 in der Bundesliga für den Wilhelmshavener HV, TBV Lemgo, HBW Balingen-Weilstetten und die TSV Hannover-Burgdorf. Der ehemalige Regionalliga-Spieler komplettiert ab Beginn des Jahres 2021 den dreiköpfigen DHB-Vorstand, dem ferner Mark Schober (Vorsitzender) und Axel Kromer (Sport) angehören.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal