Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Sancho nach langer Zwangspause zurück im BVB-Kader

Dortmund  

Sancho nach langer Zwangspause zurück im BVB-Kader

21.04.2021, 20:03 Uhr | dpa

Sancho nach langer Zwangspause zurück im BVB-Kader. Jadon Sancho

Dortmunds Jadon Sancho in Aktion. Foto: Federico Gambarini/dpa-Pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Jadon Sancho ist zurück im Kader von Borussia Dortmund. Nach siebenwöchiger Zwangspause gehört der 21 Jahre alte englische Fußball-Nationalspieler zum Aufgebot des Bundesligisten für die Partie an diesem Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) gegen Union Berlin, sitzt aber zunächst auf der Bank. Der Angreifer hatte sich Anfang März im Pokalspiel seines Teams bei Borussia Mönchengladbach eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen.

Im Vergleich zum 4:1 gegen Bremen nahm BVB-Trainer Edin Terzic drei Änderungen vor. Lukasz Piszczek, Emre Can und Thorgan Hazard beginnen für Mateu Morey, Mahmoud Dahoud und Julian Brandt. Bei den Gästen nehmen Marcus Ingvartsen und Keita Endo die Plätze von Nico Schlotterbeck und Christian Gentner ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal