Sie sind hier: Home > Regional >

Dynamo Dresden startet auf Schnee in erste Trainingswoche

Dresden  

Dynamo Dresden startet auf Schnee in erste Trainingswoche

03.01.2021, 17:12 Uhr | dpa

Dynamo Dresden startet auf Schnee in erste Trainingswoche. Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf einem schneebedeckten Kunstrasenplatz ist Dynamo Dresden am Sonntag in die erste Trainingswoche des neuen Jahres gestartet. 22 Profis des Fußball-Drittligisten nahmen an der Einheit teil. Das erste Punktspiel ist für nächsten Montag bei Türkgücü München angesetzt. Zuvor bestreitet das Team von Trainer Markus Kauczinski gegen den tschechischen Erstligisten FK Jablonec am Mittwoch um 14.00 Uhr in der Dynamo-Akademie eine Testbegegnung.

Während Paul Will nach auskurierter Verletzung wieder ins Mannschaftstraining einstieg, fehlten am Sonntag Patrick Wiegers und Patrick Weihrauch. Ersatztorhüter Wiegers laboriert an einer Handverletzung, die weitere Untersuchungen nötig macht. Weihrauch muss vorübergehend mit Sprunggelenksproblemen aussetzen. Mit Sebastian Mai (Innenbandanriss), Marco Hartmann (Knie), Chris Löwe (Außenbandriss) und Luka Stor (Muskelfaserriss) arbeiten vier weitere Profis in der Reha.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal