Sie sind hier: Home > Regional >

Dresdner Gefängnis hat erstmals Chefin

Dresden  

Dresdner Gefängnis hat erstmals Chefin

26.02.2021, 13:11 Uhr | dpa

An der Spitze der Dresdner Justizvollzugsanstalt (JVA) steht erstmals eine Frau. Justizministerin Katja Meier habe die Juristin Rebecca Stange zur Leiterin ernannt, teilte das Ministerium am Freitag mit. Die 1980 geborene Stange sei damit ein Vorbild, denn nach wie vor seien die Leitungen der Haftanstalten bundesweit überwiegend männlich besetzt. Dresden sei mit 782 Haftplätzen und 388 Mitarbeitern die größte JVA Ostdeutschlands außerhalb von Berlin. Derzeit sitzen dort 666 Gefangene ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal