Sie sind hier: Home > Regional >

Bürgerallianz wirbt für Kauf einheimischer Produkte

Dresden  

Bürgerallianz wirbt für Kauf einheimischer Produkte

04.03.2021, 12:24 Uhr | dpa

Bürgerallianz wirbt für Kauf einheimischer Produkte. Steffen Große

Steffen Große, Vorsitzender der Freien Wähler Sachsens, spricht. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Partei Bürgerallianz Deutschland hat in der Corona-Pandemie für den Kauf einheimischer Produkte geworben. Nach Wiedereröffnung der Geschäfte müsse man die aufgeschobenen Einkäufe im lokalen Umfeld nachzuholen und vor allem auf Produkte aus der Region setzen, sagte Parteichef Steffen Große am Donnerstag in Dresden. Es gehe darum, Jobs in Deutschland zu sichern und die gestiegene Arbeitslosigkeit abzubauen.

Man hoffe darauf, dass sich die Bürger wieder auf Vorteile des Einkaufens vor Ort besinnen "So bequem Online-Einkauf auch ist, wir sollten an die kleinen Händler, die in Deutschland brav ihre Steuern zahlen, denken", mahnte Große. Zudem gehe es darum, den bei Lieferung bestellter Waren anfallenden Verpackungsmüll zu reduzieren. Große, vormals Chef der Freien Wähler in Sachsen, hatte die Bürgerallianz Deutschland Ende Januar gegründet. Er selbst fungiert als Bundes- und Landeschef.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal