Sie sind hier: Home > Regional >

Tabellenführer Dresden erneut souverän: 4:0-Sieg in Meppen

Meppen  

Tabellenführer Dresden erneut souverän: 4:0-Sieg in Meppen

06.03.2021, 16:04 Uhr | dpa

Tabellenführer Dresden erneut souverän: 4:0-Sieg in Meppen. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Dynamo Dresden marschiert weiter in Richtung 2. Fußball-Bundesliga. Der Tabellenführer der 3. Liga bezwang am Samstag den SV Meppen mit 4:0 (2:0) und hat elf Spieltage vor dem Saisonende mit nun 54 Punkten acht Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang. Christoph Daferner (3. Minute), Heinz Mörschel (25./72.) und Philipp Hosiner (54./Foulelfmeter) erzielten die Tore für Dresdens insgesamt 100. Drittliga-Sieg.

Die Gäste stellten schon früh die Weichen für den achten Auswärtserfolg der Saison. Daferner tanzte nach Flanke von Hosiner seinen Gegenspieler aus und schloss unhaltbar für Meppens Torwart ab. Anschließend kamen die Hausherren besser ins Spiel, konnten aber nicht die notwendige Torgefahr entwickeln.

Dresden blieb vor dem Tor gefährlicher und hatte auch nach knapp 20 Minuten wieder die Kontrolle über das Spiel zurück. Fast folgerichtig erhöhte Mörschel mit einem sehenswerten Freistoß aus rund 17 Metern zum 2:0. Nach der Pause machte der Tabellenführer alles klar. Hosiner per Foulelfmeter und erneut Mörschel mit einem Distanzschuss trafen zum letztlich nie gefährdeten Dynamo-Sieg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal