Sie sind hier: Home > Regional >

Förderprogramm: Kauf von über 90 Lastenfahrrädern beantragt

Dresden  

Förderprogramm: Kauf von über 90 Lastenfahrrädern beantragt

12.04.2021, 06:09 Uhr | dpa

Für Sachsens neues Förderprogramm zum Umstieg auf Lastenfahrräder liegen bisher 52 Anträge vor. Sie beziehen sich auf den Kauf von 79 Lastenpedelecs mit Elektromotor sowie fünf einfachen Lastenrädern, wie das Verkehrsministerium auf dpa-Anfrage mitteilte. Das Fördervolumen belaufe sich bisher auf 121 000 Euro. Erst seit rund einem Monat können Anträge gestellt werden. Sie können erst bewilligt werden, wenn der Doppelhaushalt 2021/2022 vom Landtag beschlossen ist und die Fördermittel tatsächlich bereitstehen.

Über das Programm fördert das Land Unternehmen, Vereine und Kommunen bei der Anschaffung solcher Fahrräder zum Transport von Lasten bis zu 150 Kilogramm. Der Zuschuss beträgt 500 Euro für ein einfaches Lastenfahrrad und 1500 Euro für ein Lastenpedelec. Das Programm ist den Plänen nach auf 300 000 Euro pro Jahr ausgelegt. Ziel ist es, eine umweltschonende Alternative für Transporte zu schaffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal