Sie sind hier: Home > Regional >

Neue Corona-Regeln: Polizei kontrolliert weiter Einhaltung

Dresden  

Neue Corona-Regeln: Polizei kontrolliert weiter Einhaltung

23.04.2021, 15:34 Uhr | dpa

Neue Corona-Regeln: Polizei kontrolliert weiter Einhaltung. Eine Polizeistreife

Eine Polizeistreife am Ufer der Elbe. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Die Polizei in Sachsen unterstützt bei den Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln weiterhin die Ordnungsämter im Land. Es sei wichtig, flexibel auf die jeweilige Situation zu reagieren, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Freitag. So könne etwa die Polizei eingreifen, wenn es Hinweise aus der Bevölkerung gebe oder die Ordnungsämter verstärkt Verstöße gegen die geltenden Corona-Regeln registrierten.

Ab Samstag greift im Freistaat die Bundes-Notbremse mit verschärften Corona-Regeln wie Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. Die Polizeieinsätze sind laut Innenministerium immer abhängig von der jeweiligen Lage. "Insoweit werden auch entsprechende Kontrollen an den Orten und zu den Zeiten durchgeführt, an denen verstärkter Publikumsverkehr zu erwarten ist", hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: