Sie sind hier: Home > Regional >

Weiterer Landkreis muss Schulen und Kitas schließen

Dresden  

Weiterer Landkreis muss Schulen und Kitas schließen

26.04.2021, 10:26 Uhr | dpa

Weiterer Landkreis muss Schulen und Kitas schließen. Coronavirus: geschlossene Schule

Eine Schule ist im Zuge der Corona-Maßnahmen geschlossen. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auch im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge müssen ab Mittwoch Schulen und Kindergärten schließen. Grund ist, dass die Wocheninzidenz in dem Landkreis den dritten Tag infolge über dem Wert von 165 liegt, wie das Landratsamt und das Kultusministerium am Montag mitteilten. Damit erfüllen in Sachsen nur noch die Städte Leipzig und Dresden sowie der Landkreis Leipziger Land dieses Kriterium des Infektionsschutzgesetzes und dürfen Schulen und Kitas offen halten. In weiten Teilen Sachsens sind diese Einrichtungen - mit Ausnahmen von Förderschulen und Abschlussklassen - dagegen seit Montag geschlossen.

Das Robert Koch-Institut hat die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am Montag mit knapp 212 ausgewiesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: