Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr als 700 positive Nachweise bei Corona-Tests an Schulen

Dresden  

Mehr als 700 positive Nachweise bei Corona-Tests an Schulen

26.04.2021, 13:45 Uhr | dpa

Mehr als 700 positive Nachweise bei Corona-Tests an Schulen. Coronavirus-Test

Eine Frau die Probe von einem Rachenabstrich in den Händen. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Corona-Selbsttests von Schülern und Lehrern an Sachsens Schulen haben vorige Woche 721 positive Ergebnisse erbracht. Die Infektionsrate habe 0,1 Prozent bei Schülern und 0,24 Prozent bei Lehrern betragen, teilte das Kultusministerium am Montag mit. Demnach wurden knapp 525 600 Tests bei Schülern und fast 75 600 bei Lehrern vorgenommen. Zusätzlich wurden mehr als 32 100 negative Nachweise vorgelegt.

Laut Corona-Schutz-Verordnung darf nur die Schule betreten, wer sich testen lässt oder einen negativen Nachweis vorlegt. Seit dieser Woche sind jedoch die Schulen in weiten Teilen Sachsens wieder geschlossen. Hintergrund sind neue Bundesregeln zum Infektionsschutz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: