Sie sind hier: Home > Regional >

Schulen und Kitas in Mittelsachsen öffnen unter Auflagen

Dresden  

Schulen und Kitas in Mittelsachsen öffnen unter Auflagen

25.05.2021, 12:18 Uhr | dpa

Schulen und Kitas in Mittelsachsen öffnen unter Auflagen. Schüler arbeiten in einem Klassenraum

Schüler arbeiten in einem Klassenraum. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Angesichts sinkender Corona-Infektionszahlen dürfen Schulen und Kitas im Landkreis Mittelsachsen unter Auflagen wieder öffnen. Die Regelung gelte ab Donnerstag, teilte das Kultusministerium am Dienstag mit. Zunächst werden die Kinder im Wechselmodell unterrichtet, die Kitas öffnen im eingeschränkten Regelbetrieb. In Mittelsachsen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz seit fünf Werktagen unter 165. Laut den Regeln der Corona-Bundesnotbremse können am übernächsten Tag die Einrichtungen wieder öffnen. Aktuell verbucht der Landkreis laut Robert Koch-Institut (RKI) eine Inzidenz von 105,6 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: