Sie sind hier: Home > Regional >

Waldbrand in Böhmischer Schweiz unter Kontrolle

Dresden  

Waldbrand in Böhmischer Schweiz unter Kontrolle

19.06.2021, 10:44 Uhr | dpa

Waldbrand in Böhmischer Schweiz unter Kontrolle. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Tschechische Feuerwehrleute haben einen Waldbrand im Nationalpark Böhmische Schweiz nahe der Grenze zu Sachsen unter Kontrolle gebracht. Nun müssten noch versteckte Glutnester aufgespürt und abgelöscht werden, teilten die Behörden im Nachbarland am Samstag mit. Der Waldbrand war am Freitag auf rund vier Hektar Fläche ausgebrochen. Das unwegsame Gelände und umstürzende Bäume erschwerten den Einsatz erheblich. Neben Dutzenden Feuerwehrleuten war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz, um Löschwasser abzuwerfen.

Der genaue Grund für den Waldbrand ist noch unklar. In Tschechien ist es derzeit sehr heiß und trocken mit Temperaturen bis zu 35 Grad. Der tschechische Nationalpark Böhmische Schweiz grenzt unmittelbar an die Sächsische Schweiz. Wichtigstes Naturdenkmal ist das Prebischtor, eine mehr als 25 Meter weite Sandstein-Felsbrücke.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: