Sie sind hier: Home > Regional >

Benjamin Kirsten beendet Karriere und beginnt Umschulung

Dresden  

Benjamin Kirsten beendet Karriere und beginnt Umschulung

21.06.2021, 12:27 Uhr | dpa

Benjamin Kirsten beendet Karriere und beginnt Umschulung. Benjamin Kirsten

Der frühere Dynamo und Lok-Torhüter Benjamin Kirsten verfolgt das Spiel im Stadion. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Der langjährige Torhüter von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden und von Regionalligist 1. FC Lok Leipzig, Benjamin Kirsten, beendet seine Karriere. Das berichtet "Sächsische.de" am Montag. Demnach ist es dem 34-jährigen Sohn des früheren Nationalspielers Ulf Kirsten nicht gelungen, nach seiner Meniskus-Transplantation vor einem Jahr noch einmal den Anschluss und damit die Rückkehr auf den Platz zu schaffen.

Die Berufsgenossenschaft und Dynamo Dresden als Partner bieten Kirsten jetzt eine neue berufliche Perspektive. Zum 1. August wird er eine Umschulung zum Sportfachwirt beginnen. Zudem soll er bei Dynamo das Expertenteam für die Torhüter-Sichtung, die Torhüter-Analyse sowie -Ausbildung unterstützen.

Kirsten stand in sieben Jahren 124 Mal für Dynamo in Profi-Einsätzen auf dem Platz der 2. Bundesliga und 3. Liga. In der Saison 2012/2013 war er notenbester Zweitligaakteur. Neben Dynamo und Lok Leipzig waren auch Bayer Leverkusen, der SV Waldhof Mannheim und NEC Nijmegen Vereine, für die Kirsten spielte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: