Sie sind hier: Home > Regional >

Zwickau erster Landkreis mit Inzidenzwert 0 in Sachsen

Dresden  

Zwickau erster Landkreis mit Inzidenzwert 0 in Sachsen

30.06.2021, 10:28 Uhr | dpa

Zwickau erster Landkreis mit Inzidenzwert 0 in Sachsen. Corona-Tests

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Landkreis Zwickau hat als erste Region Sachsens den Nullpunkt bei der Corona-Inzidenz erreicht. Das Robert Koch-Institut (RKI) wies den Wert der Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen am Mittwoch mit 0 aus, nach 0,6 am Vortag. Auch der Vogtlandkreis (0,4) und der Landkreis Leipzig (0,8) bewegen sich auf das Ende der Skala zu. Die höchste Inzidenz hat mit 6,8 unverändert die Landeshauptstadt Dresden.

Für den gesamten Freistaat wurde auch vom Sozialministerium eine Inzidenz von 2,9 ausgewiesen, nach 3,0 am Vortag. Er liegt damit weiterhin unter dem Bundesdurchschnitt von aktuell 5,2. Gegenüber Dienstag kamen nach der landeseigenen Übersicht 66 Neuinfektionen dazu, die damit auf 285.905 seit Beginn der Pandemie im März 2020 anstiegen. Die Zahl der Menschen, die mit oder an dem Coronavirus starben, erhöhte sich danach um fünf auf nun 10.077. Geschätzt 275.400 Menschen sind wieder genesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: