Sie sind hier: Home > Regional >

Suche nach leblosem Mann in der Elbe in Dresden dauert an

Dresden  

Suche nach leblosem Mann in der Elbe in Dresden dauert an

14.09.2021, 20:36 Uhr | dpa

Suche nach leblosem Mann in der Elbe in Dresden dauert an. Polizei und Feuerwehr suchen Elbe nach Menschen ab

Die Polizei und die Feuerwehr in Dresden haben am Dienstag bis in den Abend nach einem Menschen in der Elbe gesucht. Foto: Tino Plunert/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Die Suche nach einem Mann, der am Dienstag leblos in der Elbe treibend gesichtet wurde, ist am Mittwoch fortgesetzt worden. Wie die Polizeidirektion Dresden am Mittag mitteilte, konnte der Mann noch nicht gefunden werden. Am Königsufer stießen die Beamten aber auf einen Rucksack mit Dokumenten eines 28-Jährigen. Ob die gefundenen Sachen zu dem vermissten Mann gehören, war zunächst noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: