Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Cronenberger SC gegen ETB SW Essen: Triumph über SW Essen

Oberliga Niederrhein  

Triumph über SW Essen

15.09.2019, 17:58 Uhr | Sportplatz Media

Cronenberger SC gegen ETB SW Essen: Triumph über SW Essen. Triumph über SW Essen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: Cronenberger SC – ETB SW Essen 3:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Beim Cronenberger SC holte sich der ETB SW Essen eine 1:3-Schlappe ab. Cronenberg hat mit dem Sieg über SW Essen einen Coup gelandet. Athanasios Tsourakis brachte den ETB in der 33. Spielminute in Führung. Zur Pause wussten die Gäste eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Beim CSC ging in der 65. Minute der etatmäßige Keeper Phil Knop raus, für ihn kam Mehmet Zeki Tunc. In der 69. Minute wechselte der ETB SW Essen Robin-Maurice Wolters für Ferhat Mumcu ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Kabiru Hashim Mohammed schockte SW Essen und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den Cronenberger SC (71./77.). Der Treffer von Marvin Mühlhause ließ nach 87 Minuten die 250 Zuschauer neuerlich jubeln und vergrößerte den Vorsprung von Cronenberg. Nach der Beendigung des Spiels durch Sven Heinrichs feierte das Heimteam einen dreifachen Punktgewinn gegen den ETB.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der CSC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,43 Gegentreffer pro Spiel. Der Cronenberger SC hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Die drei ergatterten Zähler hatten für Cronenberg das Verlassen der letzten Tabellenposition zur Folge. Der CSC fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Nur einmal ging der Cronenberger SC in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit zwölf gesammelten Zählern hat der ETB SW Essen den sechsten Platz im Klassement inne. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von SW Essen. Cronenberg hat die Krise des ETB verschärft. Der ETB SW Essen musste bereits den dritten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen. Als Nächstes steht für den CSC eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den FC Kray. SW Essen empfängt parallel den TSV Meerbusch.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal