Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf > Sport >

Spvg Schonnebeck gegen VfB 03 Hilden: Hilden will weiter Boden gutmachen

Oberliga Niederrhein  

Hilden will weiter Boden gutmachen

25.09.2019, 19:55 Uhr | Sportplatz Media

Spvg Schonnebeck gegen VfB 03 Hilden: Hilden will weiter Boden gutmachen. Hilden will weiter Boden gutmachen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: Spvg Schonnebeck – VfB 03 Hilden (Freitag 19:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Freitag um 19:30 Uhr trifft die Spvg Schonnebeck auf den VfB 03 Hilden. Gegen den Ratingen 04/19 kam Schonnebeck im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Hilden siegte im letzten Spiel gegen die SF Niederwenigern mit 5:0 und liegt mit 13 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Schonnebeck ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und vier Unentschieden. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Spvg dar.

Die Stärke des VfB liegt in der Offensive – mit insgesamt 19 erzielten Treffern. Die Gäste weisen bisher insgesamt drei Erfolge, vier Unentschieden sowie eine Pleite vor. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der VfB 03 Hilden.

Die Hintermannschaft der Spvg Schonnebeck ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Hilden mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der VfB auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der VfB 03 Hilden für das Gastspiel bei Schonnebeck etwas ausrechnet. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich drei Punkte machen den Unterschied aus. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: