Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

BW Dingden gegen 1.FC Mönchengladbach: Buers-Treffer rettet das Unentschieden

Landesliga Gruppe 2  

Buers-Treffer rettet das Unentschieden

29.09.2019, 17:57 Uhr | Sportplatz Media

BW Dingden gegen 1.FC Mönchengladbach: Buers-Treffer rettet das Unentschieden. Buers-Treffer rettet das Unentschieden (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: BW Dingden – 1.FC Mönchengladbach 1:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag kam der 1.FC Mönchengladbach bei BW Dingden nicht über ein 1:1 hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Dingden vom Favoriten. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Christof Rülfing, der in der zehnten Minute vom Platz musste und von Timo Holtkamp ersetzt wurde. Oguz Ayan war es, der in der 27. Minute den Ball im Tor im Gehäuse von BWD unterbrachte. Mit einem Tor Vorsprung für Mönchengladbach ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Steffen Buers vollendete in der 49. Minute vor 100 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. BW Dingden stellte in der 60. Minute personell um: Sebastian Kamps ersetzte Philipp Rensing und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Mit dem Abpfiff von Ergün Martini trennten sich die Heimmannschaft und der 1. FC remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel Dingden in der Tabelle auf Platz 15. Die Ausbeute der Offensive ist bei BWD verbesserungswürdig, was man an den erst zehn geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. BW Dingden verbuchte insgesamt zwei Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Dingden rutschte weiter ab und bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Dreier.

Der 1.FC Mönchengladbach holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Mit 14 Zählern aus neun Spielen stehen die Gäste momentan im Mittelfeld der Tabelle. Vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat Mönchengladbach momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate des 1. FC konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien. Das nächste Mal ist BWD am 09.10.2019 gefordert, wenn man beim SV Sonsbeck antritt. Für den 1.FC Mönchengladbach geht es am Samstag zu Hause gegen die Spvgg. Sterkrade-Nord weiter.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal