Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

S.C. Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf gegen FSV Duisburg: Sieben Partien ohne Niederlage: Duisburg 89 setz

Landesliga Gruppe 1  

Sieben Partien ohne Niederlage: Duisburg 89 setzt Erfolgsserie fort

29.09.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

S.C. Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf gegen FSV Duisburg: Sieben Partien ohne Niederlage: Duisburg 89 setz. Sieben Partien ohne Niederlage: Duisburg 89 setzt Erfolgsserie fort (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: S.C. Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf – FSV Duisburg 2:3 (1:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Differenz von einem Treffer brachte Duisburg 89 gegen SW Düsseldorf den Dreier. Das Match endete mit 3:2. SW06 erlitt gegen den FSV erwartungsgemäß eine Niederlage. Patrick Grevenig war vor 100 Zuschauern an diesem Tag nicht unbedingt mit Fortuna im Bunde: Er überwand seinen eigenen Torhüter unglücklich zum 0:1 (1.). Der FSV Duisburg machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Adil Chihi (10.). Ricardo Ribeiro musste nach nur 19 Minuten vom Platz, für ihn spielte Nermin Badnjevic weiter. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Antonio Primorac in der 28. Minute. Zur Pause wusste Duisburg 89 eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Anstelle von Matondo Manace Mbonbo war nach Wiederbeginn Toni Markovic für den Gast im Spiel. Andre Kobe versenkte den Ball in der 48. Minute im Netz des FSV. In der 57. Minute wechselte der FSV Duisburg Emre Sahin für Alexandros Armen ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Treffer zum 3:2 sicherte Duisburg 89 nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Chihi in diesem Spiel (76.). Der S.C. Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marvin Mainz ersetzte Jan Rakow (83.). Mit dem Schlusspfiff durch Amin Lamsayah stand der Auswärtsdreier für den FSV. SW Düsseldorf wurde mit 3:2 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Wann findet der Gastgeber die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den FSV Duisburg setzte es eine neuerliche Pleite, womit SW06 im Klassement weiter abrutschte. Die Stärke des S.C. Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf liegt in der Offensive – mit insgesamt 19 erzielten Treffern. Mit nun schon sechs Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten von SW Düsseldorf alles andere als positiv. Nach der Niederlage gegen Duisburg 89 bleibt SW06 weiterhin glücklos.

Die drei Punkte brachten den FSV in der Tabelle voran. Der FSV Duisburg liegt nun auf Rang zwei. Die Saison von Duisburg 89 verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der FSV nun schon sieben Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. Sieben Spiele ist es her, dass der FSV Duisburg zuletzt eine Niederlage kassierte. Am kommenden Sonntag trifft der S.C. Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf auf die DJK Blau-Weiß Mintard, Duisburg 89 spielt tags zuvor gegen den VfB Speldorf.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal