Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

SGE Bedburg-Hau gegen SV Blau-Weiß Dingden: Bedburg-Hau ist Gastgeber für BW Dingden

Landesliga Gruppe 2  

Bedburg-Hau ist Gastgeber für BW Dingden

18.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

SGE Bedburg-Hau gegen SV Blau-Weiß Dingden: Bedburg-Hau ist Gastgeber für BW Dingden. Bedburg-Hau ist Gastgeber für BW Dingden (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: SGE Bedburg-Hau – SV Blau-Weiß Dingden (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

BW Dingden steht bei der SGE eine schwere Aufgabe bevor. Die SGE Bedburg-Hau kam zuletzt gegen die DJK/VfL Giesenkirchen zu einem 1:1-Unentschieden. Dingden zog gegen die Holzheimer SG am letzten Spieltag mit 1:6 den Kürzeren.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für die SGE wie am Schnürchen (4-1-0). Mit 20 Punkten auf der Habenseite steht der Gastgeber derzeit auf dem fünften Rang. Die bisherige Ausbeute der SGE Bedburg-Hau: sechs Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.

Der SV Blau-Weiß Dingden holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Gäste bekleiden mit zehn Zählern Tabellenposition 17. Im Angriff brachte BW Dingden deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 13 geschossenen Treffern erkennen lässt. Die Bilanz von Dingden nach elf Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, vier Remis und fünf Pleiten zusammen.

Die Hintermannschaft des SV Blau-Weiß Dingden ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Bedburg-Hau mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Bei der SGE sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die SGE Bedburg-Hau das Feld als Sieger, während BW Dingden in dieser Zeit sieglos blieb.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SGE Bedburg-Hau hieße.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal