Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

1.FC Mönchengladbach gegen SV Scherpenberg 1921: In der Fremde top

Landesliga Gruppe 2  

In der Fremde top

18.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Mönchengladbach gegen SV Scherpenberg 1921: In der Fremde top. In der Fremde top (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: 1.FC Mönchengladbach – SV Scherpenberg 1921 (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der 1. FC M'gladbach will im Spiel gegen Scherpenberg nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der 1.FC Mönchengladbach erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem ASV Einigkeit Süchteln hervor. Der letzte Auftritt von Scherpe verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:1-Niederlage gegen die DJK Teutonia St.Tönis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Saison des 1. FC M'gladbach verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Heimmannschaft vier Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Sechs Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SV Scherpenberg 1921.

Vor allem die Offensivabteilung des 1.FC Mönchengladbach muss Scherpenberg in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Scherpe belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, der 1. FC M'gladbach einen ebenso guten vierten Platz in der Heimtabelle. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Die SV Scherpenberg 1921 wie auch der 1.FC Mönchengladbach haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal