Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf > Sport >

TuRU 1880 Düsseldorf gegen VfB 03 Hilden: VfB Hilden möchte nachlegen

Oberliga Niederrhein  

VfB Hilden möchte nachlegen

25.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

TuRU 1880 Düsseldorf gegen VfB 03 Hilden: VfB Hilden möchte nachlegen. VfB Hilden möchte nachlegen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: TuRU 1880 Düsseldorf – VfB 03 Hilden (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VfB 03 Hilden trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die TuRU 1880 Düsseldorf. TuRU Düsseldorf dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der Ratingener SV 04/19 zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Letzte Woche gewann Hilden gegen den TSV Meerbusch mit 4:2. Damit liegt der VfB Hilden mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Fünf Siege und ein Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz von TuRU gegenüber.

Der VfB 03 Hilden holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit 28 geschossenen Toren gehören die Gäste offensiv zur Crème de la Crème der Oberliga Niederrhein. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des VfB Hilden insgesamt durchschnittlich: vier Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen. Hilden ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der TuRU 1880 Düsseldorf sein: Der VfB 03 Hilden versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Mit 16 Punkten belegt TuRU Düsseldorf den zwölften Tabellenplatz. Damit ist man dem VfB Hilden ganz dicht auf den Fersen, denn Hilden hat mit 17 Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem achten Platz.

Mit TuRU spielt der VfB 03 Hilden gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: