Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

TSV Meerbusch gegen 1. FC Kleve 63/03: Souveräner Sieg über 1. FC Kleve

Oberliga Niederrhein  

Souveräner Sieg über 1. FC Kleve

28.10.2019, 11:58 Uhr | Sportplatz Media

TSV Meerbusch gegen 1. FC Kleve 63/03: Souveräner Sieg über 1. FC Kleve. Souveräner Sieg über 1. FC Kleve (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: TSV Meerbusch – 1. FC Kleve 63/03 3:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Durch ein 3:0 holte sich der TSV Meerbusch zu Hause drei Punkte. Der Gast 1. FC Kleve 63/03 hatte das Nachsehen. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der Gastgeber wusste zu überraschen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Der 1. FC Kleve 63/03 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Luca Plum kam für Ali Hassan Hammoud (65.). In der 65. Minute stellte Meerbusch personell um: Per Doppelwechsel kamen Vincent Reinert und Dennis Dowidat auf den Platz und ersetzten Kilian Schaar und Tim Nehrbauer. Der TSV Meerbusch nahm in der 70. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Ridvan Balci für Zissis Alexandris vom Platz ging. Meerbusch kam vor 250 Zuschauern erst spät zum 1:0, das Benjamin Dohmen in der 73. Minute gelang. Dowidat brachte den Ball zum 2:0 zugunsten des TSV Meerbusch über die Linie (82.). Alexandris stellte schließlich in der 86. Minute vom Elfmeterpunkt den 3:0-Sieg für Meerbusch sicher. Unter dem Strich verbuchte der TSV Meerbusch gegen den 1. FC Kleve einen 3:0-Sieg.

Meerbusch macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position acht. Sechs Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der TSV Meerbusch momentan auf dem Konto.

Kleve holte auswärts bisher nur acht Zähler. Durch diese Niederlage fällt der Gast in der Tabelle auf Platz 13 zurück. Fünf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der 1. FC Kleve 63/03 derzeit auf dem Konto.

Am nächsten Sonntag (15:15 Uhr) reist Meerbusch zum SC Union Nettetal, am gleichen Tag begrüßt der 1. FC Kleve die TuRU 1880 Düsseldorf vor heimischem Publikum.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal