Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf > Sport >

VfB 03 Hilden gegen SC Velbert: Kommt VfB Hilden wieder in die Spur?

Oberliga Niederrhein  

Kommt VfB Hilden wieder in die Spur?

01.11.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

VfB 03 Hilden gegen SC Velbert: Kommt VfB Hilden wieder in die Spur?. Kommt VfB Hilden wieder in die Spur? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: VfB 03 Hilden – SC Velbert (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr trifft der VfB Hilden auf Velbert. Jüngst brachte die TuRU 1880 Düsseldorf Hilden die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche gewann Velbert gegen den Ratingener SV 04/19 mit 2:1. Somit nimmt der SC Velbert mit zehn Punkten den 16. Tabellenplatz ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der VfB 03 Hilden rangiert mit 17 Zählern auf dem elften Platz des Tableaus. Offensiv konnte dem Gastgeber in der Oberliga Niederrhein kaum jemand das Wasser reichen, was die 28 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Auf des Gegners Platz hat der SC Velbert noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Hintermannschaft der Gäste steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 31 Gegentore kassierte Velbert im Laufe der bisherigen Saison. Nach 13 Spielen verbucht der SC Velbert drei Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite.

Insbesondere den Angriff des VfB Hilden gilt es für Velbert in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Hilden den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der VfB 03 Hilden wie auch der SC Velbert haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Formal ist der SC Velbert im Spiel gegen den VfB Hilden nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Velbert Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: