Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

VfR Krefeld-Fischeln gegen PSV Wesel-Lackhausen: Zeigt Wesel-Lackhausen eine Reaktion?

Landesliga Gruppe 2  

Zeigt Wesel-Lackhausen eine Reaktion?

01.11.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

VfR Krefeld-Fischeln gegen PSV Wesel-Lackhausen: Zeigt Wesel-Lackhausen eine Reaktion?. Zeigt Wesel-Lackhausen eine Reaktion? (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: VfR Krefeld-Fischeln – PSV Wesel-Lackhausen (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag trifft der VfR Fischeln auf Wesel-Lackhausen. Fischeln gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen die SV Scherpenberg 1921 und muss sich deshalb nicht verstecken. Der PSV Wesel-Lackhausen zog gegen die DJK Teutonia St.Tönis am letzten Spieltag mit 0:4 den Kürzeren.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Fahrt hat der VfR Krefeld-Fischeln vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet sieben Punkte aus sechs Begegnungen. Mit nur zehn Zählern auf der Habenseite zieren die Gastgeber das Tabellenende der Landesliga Gruppe 2. Im Angriff des VfR Fischeln herrscht Flaute. Erst 14-mal brachte Fischeln den Ball im gegnerischen Tor unter. Die bisherige Ausbeute des VfR Krefeld-Fischeln: drei Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen.

Wesel-Lackhausen rangiert mit 21 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Viermal gingen die Gäste bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Vom Glück verfolgt war der PSV Wesel-Lackhausen in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Vor allem die Offensivabteilung von Wesel-Lackhausen muss der VfR Fischeln in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Fischeln steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: